„Ganz schön Sömmerda!“

Seit Freitag präsentieren sich die Stadt, die Region und der Freistaat bunt und fasettenreich beim 17. Thüringentag in Sömmerda. Die Stimmung ist toll, die Besucher genießen ein schönes Fest und trotz der hohen Temperaturen ist viel Bewegung auf dem Festgelände. Das Programm hält für jeden etwas bereit. So zog das gestrige Konzert mit den Prinzen viele Fans der a-cappella Pop-Band aufs Festival-Gelände. Vom großen 40 Meter hohen Riesenrad eröffnet sich ein spektakulärer Blick auf Sömmerda. Die Geschwister Weisheit verzaubern das Publikum mit ihrer artistischen Hochseil-Show. Auf den Bühnen geben sich Musiker, Tänzer und andere Talente die Klinke in die Hand. Die 12 Meilen laden zum Bummeln, Schauen und Mitmachen ein.

Der große Festumzug am Sonntag, 30. Juni, gehört zu den Höhepunkten des Thüringentag-Wochenendes. Aufgrund der zu erwartenden Hitze wird gebeten, auf ausreichend Sonnenschutz, Kopfbedeckung zu achten und vor allem das Trinken nicht zu vergessen.