Aktuelles

Heißer Thüringentag-Sonntag: Sonnenschutz und Trinken nicht vergessen!

Die Veranstaltungsleitung bittet die Thüringentags-Besucher zum Festumzug am Sonntag, den 30. Juni, an ausreichend Sonnenschutz, eine Kopfbedeckung oder andere Schattenspender zu denken. Wichtig ist außerdem ausreichend zu trinken. Stilecht gern aus der Thüringentag-Wasserflasche, die man kostenlos auf der Umzugsstrecke nachfüllen kann. Die Feuerwehr wird sogenannte Hydroschilder aufbauen, wo jeder, der will, eine erfrischende Dusche im Wassernebel nehmen kann. Eltern entscheiden bitte verantwortungsvoll, ob ihre Kinder im Festumzug mitlaufen.

„Ganz schön Sömmerda!“

Seit Freitag präsentieren sich die Stadt, die Region und der Freistaat bunt und fasettenreich beim 17. Thüringentag in Sömmerda. Die Stimmung ist toll, die Besucher genießen ein schönes Fest und trotz der hohen Temperaturen ist viel Bewegung auf dem Festgelände. Das Programm hält für jeden etwas bereit. So zog das gestrige Konzert mit den Prinzen viele Fans der a-cappella Pop-Band aufs Festival-Gelände. Vom großen 40 Meter hohen Riesenrad eröffnet sich ein spektakulärer Blick auf Sömmerda. Die Geschwister Weisheit verzaubern das Publikum mit ihrer artistischen Hochseil-Show. Auf den Bühnen geben sich Musiker, Tänzer und andere Talente die Klinke in die Hand. Die 12 Meilen laden zum Bummeln, Schauen und Mitmachen ein.

Der große Festumzug am Sonntag, 30. Juni, gehört zu den Höhepunkten des Thüringentag-Wochenendes. Aufgrund der zu erwartenden Hitze wird gebeten, auf ausreichend Sonnenschutz, Kopfbedeckung zu achten und vor allem das Trinken nicht zu vergessen.

Keine Tiere während des Thüringentags am 29. und 30. Juni 2019

Laut aktueller Wetterprognose werden für den 17. Thüringentag in Sömmerda am 29. Juni 2019 Höchsttemperaturen von 33 Grad Celsius und am 30. Juni 2019 sogar von 38 Grad Celsius erwartet.

Im Interesse des Tierwohls hat das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt des Landkreises in einer Anordnung vom 28. Juni 2019 untersagt, dass am Festumzug am 30. Juni 2019 Tiere teilnehmen dürfen.

Weiterhin untersagt wurde in dieser Anordnung für den 29. und 30. Juni 2019 das zur Schau stellen von Tieren in nicht klimatisierten Räumen. Das betrifft die Tierpräsentation auf der Meile „Thüringen blüht auf“ im Stadtpark und die Zollhundevorführung am 29. Juni 2019, 12.00 Uhr auf der Meile „Thüringen hilft“, Sparkassenbühne in der Bahnhofstraße.