Programm

17. Thüringentag in Sömmerda – wir feiern das große Landesfest mit den Thüringern

Drei Tage Unterhaltung – und für jeden ist etwas dabei. Den etwa 150.000 Besuchern, die am Festwochenende vom 28. bis 30. Juni 2019 in Sömmerda erwartet werden, hat die Stadt beim größten Thüringer Landesfest viel zu bieten.

Auf acht Bühnen im Stadtgebiet präsentieren sich Künstler, Vereine, Orchester und Bands. Die Veranstaltungsorte sind durch zwölf unterschiedliche thematisch geprägte Meilen miteinander verbunden. So gibt es unter anderem eine Blaulichtmeile, auf der sich Rettungskräfte präsentieren, eine Sportmeile sowie eine Politikmeile.

Zu besonderen Höhepunkten avancieren das Freitag- und Samstagabend-Konzert sowie der große Festumzug durch das Stadtgebiet am Sonntag, den mehrere tausend Teilnehmer gestalten. Zehntausende werden allein den Umzug als Zuschauer verfolgen.

Derzeit befindet sich das Organisations-Team für den Thüringentag in der Programm-Planung. Im Laufe der nächsten Monate werden wichtige Informationen zum Programm-Ablauf und Festgebiet ergänzt.