„Ganz schön Festival“: Extra Ticket-Aktion: Kaufe eins, kommt zu zweit!

Drei musikalische Highlights am Stück auf einer Bühne – das bietet das „Ganz schön Festival“ zum Thüringentag!

Tom Gregory , Stefanie Heinzmann und Culcha Candela feiern mit dem Publikum am Samstag, 29. Juni, ab 19 Uhr das „Ganz schön Festival“ in Sömmerda. Und nun aufgepasst! Speziell für das „Ganz schön Festival“ gibt’s noch ein ganz besonderes Schmeckerchen:  Mit der Ticket-Aktion „Kaufe eins, kommt zu zweit!“ erhalten noch mehr Festival-Interessierte die super Gelegenheit, bei dem garantiert unvergesslichen Musik-Ereignis dabei zu sein. Und so geht’s: Ein Ticket kaufen und zu zweit zum Festival kommen. Mit Freund oder Freundin, Kollegin oder Kollegen, Bruder oder Schwester, Cousine oder Cousin oder oder oder – zu zweit macht es einfach mehr Spaß, inmitten des Publikums und gemeinsam mit diesem die Auftritte der drei Top-Acts zu genießen. Das sollte man sich nicht entgehen lassen! Diese Aktion gilt natürlich auch für bereits gekaufte Tickets für das „Ganz schön Festival“!

Tickets gibt’s in der Tourist-Information Sömmerda sowie in allen weiteren angeschlossenen Vorverkaufsstellen des Ticketshop Thüringen und bei eventim.

Zum „Ganz schön Festival“ gibt‘s sowohl Steh- als auch Sitzplätze.

Gewinner haben Freikarten für das „Ganz schön Festival“ persönlich entgegengenommen

Sechs Eintrittskarten für das „Ganz schön Festival“ am 29. Juni 2019 mit Tom Gregory, Stefanie Heinzmann und Culcha Candela lagen am 18. Dezember im Rathaus bereit. Gedacht waren sie für die drei Gewinner der Quizze und Gewinnspiele, die die Stadt Sömmerda in Verbindung mit dem Thüringentag durchgeführt hatte.  Bei allen drei Aktionen waren jeweils zwei Karten für das Konzert zum Thüringentag als Gewinn ausgeschrieben.

Bürgermeister Ralf Hauboldt wollte als vorweihnachtliches Geschenk die Freikarten persönlich übergeben und lud die Sieger mit Begleitpersonen zur Kartenübergabe in das historische Gebäude der Stadt ein. „Die Vorbereitungen auf den Thüringentag laufen auf Hochtouren. Neben dem organisatorischen Trubel um das große Landesfest, das im nächsten Jahr vom 28. bis 30. Juni in Sömmerda stattfindet, ist das heute ein schöner vorweihnachtlicher Anlass“, so der Stadtchef bei der Ticketübergabe.

Torsten Koning erhielt als erster seine Tickets. Im vergangenen Jahr wurde ein kurzes, knackiges Motto für den Thüringentag 2019 in Sömmerda gesucht. Aus insgesamt 64 Vorschlägen entschied sich eine Jury aus Vertretern der Stadt für den von Torsten Koning vorgeschlagenen Slogan „Ganz schön Sömmerda!“. Dieser gehört auch zum Thüringentag-Logo, mit dem die Stadt für das große Landesfest wirbt.

Jeanette Altmann nahm im vergangenen Jahr zur SÖM am Stand der Stadt an einem Quiz teil. Es galt, die 13 geheimen Orte Sömmerdas herauszufinden, die auf den großformatigen Fotos bei der Messe präsentiert wurden. Dabei belegte sie den ersten Platz. „So viel Kenntnis von Sömmerda muss belohnt werden“, mit diesen Worten, verbunden mit Glückwünschen zum Gewinn, übergab der Bürgermeister die Festival-Freikarten an Jeanette Altmann.

Die von der Stadt durchgeführte Fotoaktion zum Thüringentag 2019 bei der diesjährigen SÖM sah Werner Schumann als Sieger. Mit seinem kreativen Foto aus der Fotobox gemeinsam mit seiner Familie und dem Engagement erntete er die meisten Likes auf Facebook und sicherte sich somit die Karten für das Festival.

Ein Tipp für alle, die sich das Konzert mit der A capella-Pop-Band „Die Prinzen“ am 28. Juni 2019 sowie das „Ganz schön Festival“ am 29. Juni 2019 zum Thüringentag auf keinen Fall entgehen lassen wollen: Tickets gibt es in der Tourist-Information Sömmerda sowie in allen weiteren angeschlossenen Vorverkaufsstellen des Ticketshop Thüringen und bei eventim.

Das Thüringentag-Jahr 2019 beginnt für den Stadtchef und für das Thüringentag-Paar Mitte Januar mit Auftritten auf der Grünen Woche in Berlin. Dort werden sie fleißig für den Thüringentag in Sömmerda werben.