Bürgermeister Ralf Hauboldt (l.) und Jens Müller setzten ihre Unterschrift unter den Sponsorenvertrag.

BARMER ist Sponsor der Meile „Thüringen bewegt!“

Der Name „Thüringen bewegt!“ ist Programm zum Thüringentag vom 28. bis 30. Juni auf der sportlichen Meile im Sömmerdaer Stadtpark. Dank der BARMER wird es auf der Sportmeile viele Bewegungsangebote, Attraktionen und Mitmach-Angebote geben.

Im Rathaus setzten am 19. Juni Jens Müller, Barmer-Hauptgeschäftsführer, und Bürgermeister Ralf Hauboldt ihre Unterschriften unter den Sponsorenvertrag. „Der Stadtpark als Veranstaltungsfläche bietet gute Voraussetzungen für die von uns in Kooperation mit dem Landessportbund Thüringen e. V. angebotenen sportlichen Aktivitäten“, freut sich Jens Müller bereits auf das bevorstehende Fest-Wochenende.

Die Meile „Thüringen bewegt!“ hat genauso wie die anderen 11 Themenmeilen viel zu bieten. Besucher können unter anderem beim Torwandschießen, Tischtennis, Taiji Boilong, Beach-Volleyball und Basketball aktiv werden. Auch die kleinen Sportler können sich auf der Meile „Thüringen bewegt!“ austoben. Ob auf der Hüpfburg, dem Kindertrampolin, am Kletterberg, beim Rollenrutschen und vieles mehr. Viele Sportvereine und Sportler werden im Stadtpark auf der Sportmeile anzutreffen sein. Am Freitag und Samstag können Thüringentags-Besucher mit Heike Drechsler, ehemalige Leichtathletin und zweifache Olympiasiegerin, ins Gespräch kommen und die ein oder andere Sportübung mit ihr absolvieren.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und einen erfolgreichen Thüringentag, der uns und den Gästen in schöner Erinnerung bleiben soll“, so Bürgermeister Ralf Hauboldt bei der Vertragsunterzeichnung. Auch Christian Haase, Hauptamtsleiter der Stadtverwaltung Sömmerda, freut sich auf das Thüringentag-Wochenende: „Nach einem Jahr intensiver Vorbereitung können wir mit Stolz sagen, dass wir ein gutes und abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt haben“.

Sparkasse Mittelthüringen unterstützt Thüringentag 2019 als Premiumsponsor

Vorstandsvorsitzender Dieter Bauhaus und Bürgermeister Ralf Hauboldt unterzeichneten heute Sponsorenvertrag

Mit einer hohen fünfstelligen Summe engagiert sich die Sparkasse Mittelthüringen für den Thüringentag vom 28. bis 30. Juni 2019 in Sömmerda. Im Rathaus der Stadt setzten am Montag Dieter Bauhaus, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Mittelthüringen, sowie Bürgermeister Ralf Hauboldt ihre Unterschriften unter den Sponsorenvertrag.

Man habe gern Ja gesagt, als die Stadt in Person des Bürgermeisters mit der Bitte um Unterstützung in Form eines Sponsorings an die Sparkasse Mittelthüringen herangetreten sei, betonte Dieter Bauhaus und lobte zugleich das „sehr gut ausgefeilte Konzept der Stadt“ für das große Landesfest. Allein die Themenvielfalt, die auf den verschiedenen Meilen und Bühnen beim Thüringentag in Sömmerda bedient werde, sowie Publikumsmagneten wie etwa „Die Prinzen“ seien beeindruckend.

Sömmerda als Stadt, in der sich viel getan hat und die sich zum Thüringentag auch als solche präsentieren möchte, unterstütze die Sparkasse Mittelthüringen gern. „Da möchten wir natürlich unseren Beitrag leisten“, so der Vorstandsvorsitzende. Die Sparkasse Mittelthüringen wird nicht nur finanziell den Thüringentag unterstützen, sondern selbst mit einem Wagen am großen Festumzug am Thüringentag-Sonntag teilnehmen und die Sparkassen-Bühne in der Bahnhofstraße mit einem Programm bespielen.

Bürgermeister Ralf Hauboldt betonte mit Blick auf die Unterzeichnung des Sponsorenvertrages den tollen Anlass und sprach seinen herzlichen Dank für die Unterstützung an Dieter Bauhaus aus. Ein so großes Fest wie den Thüringentag zu stemmen sei eine Herausforderung und ohne Hilfe nicht zu realisieren. Umso mehr freue es ihn, dass sich die Sparkasse Mittelthüringen hier in so großem Umfang einbringe.

In den vergangenen Wochen hatte der Bürgermeister zahlreiche Unternehmen in der Region und darüber hinaus persönlich besucht und um Unterstützung für den Thüringentag geworben. Zudem verließen etwa 1200 Schreiben an potenzielle Sponsoren das Rathaus. Für die Sponsoren hat die Stadt verschiedene Sponsorenpakete geschnürt. Das Paket für die Sparkasse Mittelthüringen als Premiumsponsor beinhaltet unter anderem Medienveröffentlichungen sowie die Namensgebung der Sparkassen-Bühne auf der Blaulichtmeile, auf der sich Rettungs- und Hilfsdienste vorstellen. Ein großes Ticket überreichte Bürgermeister Hauboldt an Dieter Bauhaus – dahinter stecken Eintrittskarten für das Konzert mit der a-capella-Pop-Band „Die Prinzen“ am 28. Juni 2019 sowie das „GANZ SCHÖN FESTIVAL“ am 29. Juni 2019 mit Tom Gregory, Stefanie Heinzmann und Culcha Candela.

Gegenwärtig steckt die Stadt Sömmerda mitten in der Feinplanung für den Thüringentag. „Wir setzen viel daran, den Thüringentag zu dem großen Ereignis im kommenden Jahr zu machen“, so Bürgermeister Hauboldt.