Zu Besuch bei der Grünen Woche in Berlin

Das Thüringentag-Paar warb bei der Grünen Woche vom 18. bis 20. Januar gemeinsam mit Bürgermeister Ralf Hauboldt und am 23. Januar in Begleitung der Waidprinzessin Eileen I. in Berlin für den Thüringentag 2019 in Sömmerda. Hier sind einige Bilder von ihren Auftritten:

Sömmerdaer werben mit Thüringentag-Paar auf Internationaler Grüner Woche für Thüringentag

Auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin wirbt Sömmerda mit einem Ausblick auf den Thüringentag 2019 für das große Landesfest, das vom 28. bis 30. Juni in der Kreisstadt stattfindet.

An diesem Wochenende werden Bürgermeister Ralf Hauboldt, das Thüringentag-Paar sowie Stefan Schmidt, Abteilungsleiter Kultur, gemeinsam mit Vertretern der Thüringer Staatskanzlei bei der Grünen Woche präsent sein. Zum Programm an diesen Tagen gehören unter anderem die Teilnahme am Thüringen-Abend auf Einladung von Birgit Keller, Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft, sowie der Rundgang mit Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow über die IGW.

Noch einmal präsent auf der IGW wird Sömmerda dann am Mittwoch kommender Woche sein, wenn dort die Region Thüringer Becken vorgestellt wird. Gemeinsam mit Vertretern des Landkreises sowie des Tourismusverbandes Thüringer Becken e. V.  werden die Sömmerdaer mit Bürgermeister Ralf Hauboldt, dem Thüringentag-Paar sowie Sömmerdas Waidprinzessin Eileen I. einen Teil des Bühnenprogramms beim Landkreistag gestalten. Die Sömmerdaer Delegation wird ihre Auftritte auf der Bühne natürlich dazu nutzen, die Besucher der Grünen Woche über die Stadt zu informieren und sie zum Thüringentag nach Sömmerda einzuladen.

Ein weiteres großes Podium, um für den Thüringentag zu werben, bietet der Karnevalumzug am 03. März in Erfurt. Dort werden sich neben dem Thüringentag-Paar Mitarbeiter der Stadtverwaltung im Thüringentag-Outfit einreihen.