Zeigen Sie uns Ihren Lieblingsplatz! – Altenstädter und Schmidt-Treppen im Gewerbegebiet (11)

Im Gewerbegebiet in Sömmerda befindet sich die Altenstädter und Schmidt PPV GmbH. Mit seinem qualifizierten Team realisiert der Meisterbetrieb im Handwerk seit 1901 vielseitige Wünsche seiner Kunden im Holz-, Treppen- und Möbelbau.

Mirko Fuhrmann trägt als Mitarbeiter mit seinem fundierten Wissen und seinem Engagement dazu bei, die Wünsche der Kunden in die Realität umzusetzen. Der 35-jährige Familienvater zweier Söhne aus Sömmerda arbeitet acht Stunden täglich an der MAKA-5achs-CNC-Fräse und hat damit sein Hobby zum Beruf gemacht. Mit Stolz kann er sagen, dass es sich bei der Firma um seinen Lieblingsplatz handelt. Bereits seine Ausbildung absolvierte er in dem Meisterbetrieb und kehrte nach einer Auszeit 2013 in das Unternehmen zurück.

Der ausgebildete Tischler bildet sich derzeit nebenberuflich weiter und schließt im März 2019 das Studium zum Holztechniker ab. „Das Umsetzen kniffliger Aufgaben beispielsweise bei Sonderaufträgen ist spannend und diese Vielfältigkeit bereitet mir sehr viel Spaß“, freut sich Mirko Fuhrmann über die täglichen Resultate seiner Arbeit.

Für den Thüringentag 2019 in Sömmerda arbeitet er derzeit an einem Projekt: Ein Abendbrot-Brettchen mit der Sömmerdaer Skyline, das dann vielleicht in der Tourist-Information Sömmerda oder an einem eventuellen Unternehmensstand zum Thüringentag erworben werden kann. Auch unterstützt die Altenstädter und Schmidt PPV GmbH die Stadt Sömmerda bei der Werbung für das große Landesfest, denn auf jedes Paket, das die Firma verlässt, wird ein Aufkleber mit dem Thüringentag-Logo geklebt.

Alle Lieblingsplatz-Besitzer können sich in der Tourist-Information Sömmerda, Tel. 03634 350-241, Marktstraße 1-2, in Sömmerda oder bei der Lokalredaktion der Thüringer Allgemeine, Tel. 03634 689511, melden. Dann wird ein Fototermin mit den betreffenden Personen (fotografiert werden diese an ihrem Lieblingsplatz mit den Thüringentag-Liegestühlen) und dem Fotografen vereinbart.