Zeigen Sie uns Ihren Lieblingsplatz! – Verkehrspräventionszentrum in der Straße der Einheit (5)

In der Straße der Einheit 15 in Sömmerda befindet sich das Sömmerdaer Verkehrspräventionszentrum. Dort, wo einmal eine Baracke und eine Spielothek standen, lernen nun – angeleitet durch die Kreisverkehrswacht Sömmerda e. V. – Kinder und Erwachsene, sich sicher im Straßenverkehr zu bewegen.

Evelyn Dahlke, Vorsitzende der Kreisverkehrswacht, und Stefan Ehrhardt, Betriebsstättenleiter im Verein, halten sich jede freie Minute ihrer Freizeit dort auf. Die ganze Familie und auch Hund Charlie sind in das Verkehrspräventionszentrum und die Vereinsarbeit integriert. So kann die Familie trotz der regelmäßigen Wochenendarbeiten, Büroarbeiten und vielen Veranstaltungen des Vereins beisammen sein – und deswegen ist das der Lieblingsplatz der Eheleute.

Sogar Charlie hat seine Aufgabe in der Sömmerdaer Kreisverkehrswacht. Er wird einbezogen, wenn mit Kindern und Erwachsenen beispielsweise das Verhalten bei fremden Hunden geübt wird. Der Vierjährige ist schon seit seinem sechsten Lebensmonat im Familienbesitz und wird neben dem Besuch der Hundeschule täglich im Verkehrspräventionszentrum mit verschiedensten Übungen gefördert.

Die Arbeit der Kreisverkehrswacht zeichnet sich durch verschiedene Projekte für alle Verkehrsteilnehmer aus, wofür es im vergangenen Jahr etwa 9.000 Anmeldungen gab.  Auch für ganze Schulklassen und Kindergartengruppen hat die Kreisverkehrswacht spezielle Projekte wie beispielsweise „Mein sicherer Schulweg“ im Programm. In den Schulferien werden extra Ferienangebote gemacht. Für die kommenden Herbstferien ist das Projekt „Gefahr erkannt – Gefahr gebannt“ geplant.

Auch zum Thüringentag 2019 in Sömmerda ist die Kreisverkehrswacht mit dabei. „Wir möchten an allen drei Tagen verschiedene Aktionen für jeden Verkehrsteilnehmer anbieten – und das auf einer der Meilen im Festgelände“, freut sich Evelyn Dahlke auf drei tolle Festtage in ihrer Heimatstadt. Ein Überschlagssimulator und ein sogenannter Ablenkungsteppich sind unter anderem bereits für den Thüringentag organisiert.

Alle Lieblingsplatz-Besitzer können sich in der Tourist-Information Sömmerda, Tel. 03634 350-241, Marktstraße 1-2, in Sömmerda oder bei der Lokalredaktion der Thüringer Allgemeine, Tel. 03634 689511, melden. Dann wird ein Fototermin mit den betreffenden Personen (fotografiert werden diese an ihrem Lieblingsplatz mit den Thüringentag-Liegestühlen) und dem Fotografen vereinbart.